Impfmöglichkeiten

Es besteht die Möglichkeit, sich ohne vorherige Anmeldung impfen zu lassen.
Wo? Bei der Impfstraße in der Hartberger Innenstadt (Wienerstraße 6, ehemaliges Modehaus Roth)

Termine: 
- Freitag, 24. September, von 12 bis 20 Uhr 
- Dienstag, 28. September, von 12 bis 20 Uhr
- Freitag, 1. Oktober, von 12 bis 20 Uhr

Es stehen die Impfstoffe von Biontech/Pfizer und Johnson&Johnson zur Verfügung.

Jugendliche unter 14 Jahren brauchen für die Verabreichung der Impfung die schriftliche Zustimmung einer/eines Erziehungsberechtigten auf dem Aufklärungsbogen. Es ist daher erforderlich, dass 12- und 13-Jährige jedenfalls in Begleitung einer/eines Erziehungsberechtigten zur Impfstraße kommen. Ab dem 14. Geburtstag sind die Jugendlichen selbst entscheidungsfähig und benötigen keine Zustimmung einer/eines Erziehungsberechtigten.

Mitzubringen sind: Lichtbildausweis und E-Card. Wer einen gelben Impfpass besitzt, sollte auch diesen bitte mitbringen.


Corona Impfaktion vor dem Heimspiel des TSV Egger Glas Hartberg gegen SK Sturm Graz am Sonntag, den 3. Oktober:

Am Sonntag, den 3. Oktober lädt der TSV Egger Glas Hartberg gemeinsam mit dem Land Steiermark und der Stadtgemeinde Hartberg zu einer Schutzimpfung gegen das Coronavirus ein. 

Von 11 bis 14 Uhr wird gegenüber der Hartberger Profertil Arena in der Mittelschule und Sportmittelschule Hartberg von den Teamärzten des TSV Hartberg geimpft. 

Zur Verfügung stehen die Impfstoffe von Biontech/Pfizer für Personen ab 12 Jahren und Johnson&Johnson für Personen ab 18 Jahren. Jugendliche unter 14 brauchen die schriftliche Zustimmung eines Erziehungsberechtigten. Mitzubringen sind: E-Card und amtlicher Lichtbildausweis und wenn möglich auch der gelbe Impfpass.

Für alle Teilnehmer an der Impfaktion gibt es einen Getränkegutschein beim Spiel.


Impfen beim Hausarzt:

Sie können sich auch nach Voranmeldung beim Hausarzt eine Corona-Schutzimpfung verabreichen lassen. 

 

Erstellt am 15. September 2021