Photovoltaik- und Solarkataster der Stadtgemeinde Hartberg

Die Nutzung von Sonnenenergie zur Warmwasserbereitung durch thermische Solaranlagen sowie zur Stromerzeugung durch Photovoltaikanlagen gehört zu den zentralen Maßnahmen der Vision „Mein HARTBERG im Jahr 2050“. Mit dem Solardachkataster wird ein Werkzeug bereitgestellt, mit dem sich ein/e Hauseigentümer/in einen ersten Eindruck darüber verschaffen kann, ob sein/ihr Haus für die Nutzung einer thermischen Solaranlage bzw. einer Photovoltaikanlage geeignet ist und mit welchem jährlichen Energieertrag er/sie rechnen kann.

Der Kataster kann online eingesehen werden.

In sehr viel besserer Auflösung ist der Kataster im Rathaus Hartberg, (Erdgeschoss) zu den Amtsstunden einsehbar. 

Für Fragen steht Anton Schuller vom Referat für Umwelt und Energie unter 03332 603 175 oder anton.schuller@hartberg.at sehr gerne zur Verfügung.