ClariArte 2020

ClariArte 2020

 

Liebe ClariArte - Familie!

Der ClariArtevirus liegt in der Luft und lässt sich nicht unterkriegen! Die Stadtgemeinde Hartberg ermöglicht auch in schwierigen Zeiten den Fortbestand dieser schon zur Tradition gewordenen Veranstaltung in Hartberg.

Wir werden eine luftige ClariArte gewürzt mit Klassik und Jazz an den schönsten Hartberger Plätzen anbieten. Die vienna clarinet connection ist bei der 13. ClariArte Hartberg wieder der musikalische Motor und bietet mit ihrem Kurs ein vielfältiges Programm für alle Klarinetten-Enthusiasten aus Österreich, Deutschland und Slowenien.

Die Big Band Hartberg unter ihrem Leiter Fritz Borecky wird erstmals  am 26. August 2020, um 19.30 Uhr am Hartberger Hauptplatz eine Open Air Session Night der besonderen Art spielen. Die vienna clarinet connection und Teilnehmer der ClariArte werden mit der Big Band nach Lust und Laune musizieren.

Beim Sommernachtstraum am 28. August 2020, ab 18.30 Uhr wird der Hauptplatz mit Ensembles der Teilnehmer in eine Klangwolke gehüllt und von beschwingten modernen Klängen der Formation "Swinging Sax" aus begleitet. Klassikfans kommen im Anschluss noch im Rittersaal auf ihre Rechnung, wo die Kursteilnehmer bis spät in die Nacht konzertieren werden.

Ari Kummer, ein ambitionierter Klarinettist aus Österreich, spendet in diesem Jahr beim Abschlusskonzert am 29. August 2020, um 19.30 Uhr im Rittersaal Schloss Hartberg, einen Preis in der Höhe von € 1.000,00. Klarinettenvirtuosen werden sich in einem dramatischen Wettstreit um die Siegesprämie begeben.

 

Wir freuen uns auf die 13. Ausgabe der ClariArte!!!!