ClariArte Kurs

Kursinformation

Wir werden auch in diesem Jahr unser bewährtes Kurssystem weiterführen. Unser großes Plus als Dozenten ist die stilistische Vielseitigkeit, das klarinettenspezifische Fachwissen und die jahrzehntelange Unterrichtserfahrung, die wir als Pädagogen anbieten können.

Für unsere Kurse würden wir uns sehr freuen, wenn sich junge Ensembles anmelden, die diesen Kurs für Repertoirestudien oder zu einer Ensemblegründung nutzen wollen. Wir werden uns in dieser Richtung einiges einfallen lassen und viel Literatur nach Hartberg mitnehmen.

Viele KursteilnehmerInnen nützen die Clariarte als optimale Vorbereitung mit unseren KorrepititorInnen für Aufnahmeprüfungen an diversen Musikinstituten.

Die Probespielvorbereitung und Probespielsimulation wurde in den letzten Jahren begeistert angenommen und wird auch in diesem Jahr weitergeführt.

Wir freuen uns sehr, dass wir mit Ari Kummer, ein leidenschaftlicher Klarinettist und Augenarzt, einen Sponsor für unsere Probespielsimulation und für das Abschlusskonzert gefunden haben. Herr Kummer spendet 500 Euro als Preis für die Probespielsimulation und 1000 Euro für einen Teilnehmer im Abschlusskonzert. Der Gewinner dieses Preises soll gemeinsam mit dem Publikum ermittelt werden.

Wer seine ersten Versuche im arrangieren oder bearbeiten von Stücken für Klarinettenensembles unternehmen will, ist bei uns ebenfalls sehr gut aufgehoben.

Klarinette spielen ist ein Gesamtkörpererlebnis und gerade deswegen legen wir auf das Zusammenspiel von Atmung, Haltung und Bewegung sehr großen Wert.

Ich möchte in diesem Vorwort nochmals betonen, dass wir uns über jeden Kursteilnehmer freuen, der interessiert ist, sich auf seinem Instrument weiterzubilden oder neue Facetten der Klarinette kennenlernen will.
 

Helmut Hödl

Musikalische Leitung


Intendanz: Mag. Heinz Steinbauer +43 (0) 680 / 24 55 207

Künstlerische Leitung: Mag. Helmut Hödl

Kursgebühr: Euro 300,- Solo. Euro 200,- je Ensemble-Teilnehmer (bestehende Ensembles). Euro 300,- je Ensemble-Teilnehmer und 2 Solo-Einheiten. Euro 480,- Solist und Ensemble-Teilnehmer.
Die Kursgebühr ist am Montag, den 23.8.2021 zu bezahlen.

Anmeldegebühr: Zusätzlich zu den Kursgebühren sind Anmeldegebühren bei Anmeldung (gebührenfrei für den Empfänger) zu bezahlen. Sie kann bei Verhinderung leider nicht rückerstattet werden.
Euro 90,- je Teilnehmer oder Ensemble

Anmeldung: 15. März bis 9. Juli 2021. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Reihung erfolgt nach Einlangen der Anmeldung.
(gültig nur mit bezahlter Anmeldegebühr)

Empfänger: Stadtgemeinde Hartberg
IBAN : AT71 2081 5182 0000 0315
BIC : STSPAT2GXXX

Steiermärkische Bank und Sparkassen AG.

Unterbringung in Hartberg: Die Unterbringung wird von den Teilnehmern selbst organisiert
Reservierung: Tourismusverband Hartbergerland, www.hartbergerland.at
Haftungsausschluss: Seitens des Veranstalters besteht keine irgendwie geartete Haftung.
Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.

 

Dear course participants,

We'd be very pleased if young ensembles who wish to study and expand the repertoire and players who want to start an ensemble would attend this year's course. We'll try some new approaches and will bring a lot of new literature to Hartberg.
In the past years students were very enthusiastic about our preparations for and simulations of auditioning. So we'll continue with that.


We'd be very pleased if young ensembles who wish to study and expand the repertoire and players who want to start an ensemble would attend this year's course. We'll try some new approaches and will bring a lot of new literature to Hartberg.

Playing the clarinet is a holistic body experience and therefore we pay a lot of attention to the combination of breathing, posture and movement.

I'd like to use this preface to stress again how pleased we are about each participant who is interested in making progress on his or her intstrument and who would like to get to know new facets of the clarinet.

There is no other course in Europe for clarinettists which covers such a wide spectrum  of themes relevant to this instrument: solo literature, clarinet chamber music, jazz improvisation, breathing techniques, technical problems concerning the instrument itself, arranging, music management, auditioning ...

We look forward to your visit and attendance of the 2020 edition of Hartberg’s ClariArte!

Helmut Hödl

vienna clarinet conection

 

Director: Mag. Heinz Steinbauer +43 (0) 680 / 24 55 207

Artistic Director: Mag. Helmut Hödl

Course Fees: Euro 300,- Solo. Euro 200,- per ensemble-participant (pre-existing ensembles). Euro 300,- per ensemble-member and 2 solo lessons. Euro 400,- solo and ensemble.
The course fee is to be paid by August 23th, 2021.

Registration Fee: In addition to the course fee, a registration fee is to be paid at the same time as the registration form is sent (free of charge for the recipicent). No registration fee will be refunded if you are prevented from attending.
Euro 90,- per participant

Registration: From March 15th to July 9th 2021. The number of participant is limited.
Applications will be processed in the order of arrival.

Recipient: Stadtgemeinde Hartberg
IBAN : AT71 2081 5182 0000 0315
BIC : STSPAT2GXXX

Accommodations: will have to be organized by participants themselves
Reservations: Agency of tourism of Hartbergerland, www.hartbergerland.at
Exclusion from liability: The organizers accept no liability whatsoever.
Course participation at your own risk.