Aktuelles und
Veranstaltungen

Blut spenden und Lebensretter:in werden!

Blut spenden und Lebensretter:in werden! 450 Milliliter Blut: viel mehr...

Gemeinderatssitzung 27.6.2024

Die nächste Gemeinderatssitzung findet am 27.6.2024, 19:00 Uhr, im Bürgersaal...

WHITE RABBIT - STREET ART FESTIVAL HARTBERG

INTERNATIONALE STREET ART FÜR HARTBERG Ein neuer touristischer...

Alle aktuellen Nachrichten anzeigen

Krone Fanzone on Tour: Live-Übertragung Österreich-Niederlande am Hauptplatz

  Krone Fanzone on TourDie Europameisterschaft live am Hartberger Hauptplatz ...

Sommerfest der FF Hartberg

Am Freitag, 28.06.2024 ab 11 Uhr veranstaltet die Freiwillige Feuerwehr der...

Stadtfest der Stadtkapelle Hartberg

Stadtfest der Stadtkapelle HartbergFreitag, 5. Juli ab 10 Uhr am Hauptplatz18...

Alle Veranstaltungen anzeigen
 
 

Unsere Stadt bietet
mehr für alle Sinne!

 
 

Herzlich willkommen
in Hartberg...

Sommer in Hartberg
Kultur – Sport – Bildung – Leben – Arbeiten etc.

Liebe Hartbergerinnen und Hartberger, geschätzte Gäste! 

Mehr Sicherheit: Unser großes und wichtiges Stadtinfrastruktur-Projekt entlang der B50 ist abgeschlossen. Die zahlreichen Umsetzungsmaßnahmen, darunter die Generalsanierung der Stadteinfahrt, die Entschärfung des Unfallhäufungspunktes an der Eggendorfer-Kreuzung, die peripheren Rampen beim HATRIC Kreisverkehr und die Sicherung der wichtigsten Bahnübergänge für Fußgänger und Radfahrer, sind ein großer Schritt, um den Verkehr in Hartberg zukunftsfit, erträglicher und sicherer zu gestalten.

Förderung des Radfahrverkehrs: Enorm ausgebaut haben wir unser Radwegenetz. Über 2 Kilometer an neuer Rad-Infrastruktur wurde errichtet – ein Meilenstein für die Stadtentwicklung. Der Rad- und Gehweg entlang der B50 erschließt nun von Eggendorf kommend mit der neuen Unterführung das HATRIC und geht in weiterer Folge auch in die Innenstadt, zu den Sporteinrichtungen und Schulen.

Neue Photovoltaikanlage – Klimaschutz, Energieversorgung in Notfällen:
Ein wegweisendes Projekt für Klimaschutz und Energieautarkie haben wir mit der neuen Photovoltaik-Anlage auf dem Dach der Stadtwerke-Hartberg-Halle umgesetzt. Mit einer Leistung von insgesamt knapp 400 Kilowatt deckt sie den größten Teil des Energiebedarfs der städtischen Sport- und Freizeitbetriebe sowie der Schulen ab. Insgesamt haben wir und unsere Töchterorganisation bereits 39 Photovoltaikanlagen auf verschiedensten Gebäuden im Stadtgebiet errichtet. Diese Anlagen erzeugen zusammen rund 2,5 Gigawattstunden Strom, was dem Bedarf von 700 Haushalten entspricht.
Ein bedeutsamer Aspekt der neuen PV-Anlage ist die Energieversorgung bei Notfällen (Blackout) in der Stadtwerke-Hartberg-Halle, die als Notanlaufstelle für die Bürger*innen dienen kann. Gespräche mit den Umlandgemeinden sind im Gange. Die neue Sonnenstromanlage ist mit einem leistungsstarken Energiespeicher kombiniert, damit die Halle auch bei Stromausfällen hell und warm bleibt und medizinische Notfälle versorgt werden können. Im Ernstfall kann die Halle zusätzlich an ein Notstromaggregat angeschlossen werden. Eine Blackout-Infobroschüre mit allen wichtigen Infos wird in den nächsten Monaten erarbeitet.

Erneut internationale Street Art für Hartberg: Mitte Juni hat der gebürtige Hartberger Künstler NYCHOS gemeinsam mit renommierten Street Art Künstler*innen aus aller Welt wieder unsere Stadt besucht und den einzigartigen „hARTberg walk“ mit neuen beeindruckenden Kunstwerken erweitert. Die entstandenen Wandgemälde, wie auf dem Polizeigebäude oder beim Sparkassen-Parkdeck-Alleegasse, sind eine große touristische Attraktion für Hartberg und die Steiermark und ein Anziehungspunkt für Jung und Alt. Überzeugen Sie sich selbst!

Hartberg als Veranstaltungszentrum: In den Sommermonaten glänzt unsere Stadt, insbesondere die Innenstadt, wieder als Begegnungs- und Veranstaltungszentrum: Mit den beliebten „Live in the City“-Musikabenden an den Freitagen im Juli und August, dem Stadtfest der Stadtkapelle, der Oldtimer Genuss-Tour mit Sonderprüfung in Hartberg, dem Hartberger Samba-Festival, dem Street Food Market und dem Klarinetten-Festival ClariArte.

Im Museum gibt es bis Mitte November eine spannende Ausstellung des Historischen Vereins zum hochaktuellen Thema: „Meilensteine der Medizin“. Die „Einkaufsstadt Hartberg“, unter der Führung von Dietmar Peinsipp, Waltraud Gotthard und Unternehmer*innen, leistet mit Aktionen wie Modenschauen wertvolle Beiträge zur weiteren Belebung unserer Innenstadt – dafür ein großes Danke!

Wirtschaft: In der Hartberger Innenstadt-Gastroszene tut sich einiges. Mit den Neueröffnungen vom „Casa Mulino“ und „Café Balkan Grill Anneliese“ hat sich das kulinarische Angebot in unserer Stadt weiter vergrößert. Jungunternehmerin Torina Käfer hat mit ihrem Lokal „QUARTIER“ einen erfolgreichen Start hingelegt und der VAIBZ Beachclub ist in den Sommermonaten wieder ein sehr beliebter Treffpunkt für alle Altersgruppen.

Neue Unternehmer*innen im Stadtzentrum gibt es auch mit dem „Multikulti Markt“ in der Michaeligasse, geführt von Melanie Lind und dem Sportfachgeschäft „IQ Sports“ von Philipp Narath und Florian Riegler. Einige Firmen sind in das Schloss Hartberg eingezogen und das Second-Hand-Geschäft „Allerlei – Second Hand & Mehr“ wurde aufgrund der erfolgreichen Entwicklung auf eine Verkaufsfläche von 400 Quadratmeter erweitert. Auch der Ökopark Hartberg ist ein beliebter Standort für Unternehmer*innen. Vor Kurzem hat sich z.B. die Campervan-Firma „STEIRERVAN“ dort angesiedelt.

Die zahlreichen Betriebseröffnungen in unserer Stadt bestätigen den anhaltenden positiven Trend in der Wirtschaftsregion Hartberg. Diese ist verkehrstechnisch gut angebunden und mit ihrer hohen Lebensqualität ein Anziehungspunkt für junge Unternehmer*innen. Stolz sind wir auch darauf, dass mit „Hochegger Dächer“ eine Hartberger Firma für ihre besonderen Leistungen vom Land Steiermark mit dem Steirischen Landeswappen ausgezeichnet wurde.

Bundesligavereine: Recht herzlich gratulieren wir dem TSV Egger Glas Hartberg zu einer überragenden Saison, die der Verein auf dem sensationellen 5. Tabellenplatz (punktegleich mit dem österreichischen Rekordmeister Rapid) abgeschlossen hat. Nur knapp reichte es nicht zum Europacup-Einzug. Gemeinsam wird fieberhaft an einer Lösung für eine entsprechende Spielstätte und zur Errichtung von weiteren Trainingsplätzen gearbeitet. Stolz sind wir auch auf unseren TSV Hartberg Volleyball. Der historische Höhenflug inkl. Europacup-Beteiligung und Cup-Finale wurde mit dem österreichischen Vizemeistertitel gekrönt. Auch die Bundesligabeteiligung vom TSV Tennis Hartberg hat wieder viele Jugendliche für diese Sportart begeistern können.

Freibad-Hallenbad-Sauna: Unser beliebtes Freibad hat heuer auch wieder in Verbindung mit dem Hallenbad geöffnet. Wir bieten Schwimmgenuss bei jedem Wetter! Schulen, Vereine und private Besucher*innen freuen sich darüber. Das Hallenbecken wird solar beheizt, der energieintensive Betrieb wird nahezu gänzlich mit eigenem Strom bewerkstelligt. 

Neues Kinderspielzentrum in Maria Lebing: Der Gasthof Pack „Zur Lebing Au“ hat gemeinsam mit uns einen wunderschönen öffentlichen Kinderspielplatz direkt beim Gasthof errichtet. Die Spielgeräte wurden von Gastwirt David Pack angekauft und von unseren Hartberg Services Mitarbeitern aufgestellt. Der neue Spielplatz stellt eine enorme Bereicherung für die Lebensqualität in Maria Lebing dar. Ein beliebter Platz für Kinder und Familien ist auch das Spieleparadies „FU(N)ZO“ in unserer Fußgängerzone.

Es ist wieder einiges los in Hartberg – nutzen Sie das vielfältige Angebot und verbringen Sie einen schönen Sommer!

Herzlichst,

Ihr Bürgermeister
Marcus Martschitsch