Programm 2022

Eva Schlegel

Ausstellung im Museum Hartberg
30. Juni– 04. September 2022 EVA SCHLEGEL

Eva Schlegel ist eine der wohl bedeutendsten österreichischen KünstlerInnen der Gegenwart. Ihr Werk umfasst fotografische, objekthafte, aber auch installative Arbeiten, die sie experimentell unter Verwendung verschiedener Medien wie der Fotografie auf Blei, Spiegel oder Glas auch räumlich umsetzt. Sie thematisiert dabei Grenzbereiche der Wahrnehmung, stellt Sehgewohnheiten in Frage. Seit 1995 hat Eva Schlegel zahlreiche Projekte im öffentlichen Raum im In- und Ausland realisiert.

Eva Schlegel studierte an der Universität für angewandte Kunst bei Oswald Oberhuber und war Universitätsprofessorin für Kunst und Fotografie an der Wiener Akademie der bildenden Künste.1995 war sie als Teilnehmerin bei der Biennale von Venedig und 2011 Kommissärin für den österreichischen Beitrag bei der 54. Biennale.  www.evaschlegel.com

Im Museum Hartberg wird sie großformatige Bilder und Spiegelskulpturen zeigen. 

FRANZ WEST - Arbeiten aus der diethARdT collection

FRANZ WEST - Arbeiten aus der diethARdT collection 
Vernissage am 16. September 2022, um 19 Uhr

Franz West, 1947 in Wien geboren, gilt als einer der erfolgreichsten österreichischen Vertreter der internationalen Kunstwelt. 2011 wurde er auf der Biennale di Venezia für sein Lebenswerk mit dem Goldenen Löwen geehrt. Unsere Herbstausstellung wird Arbeiten von Franz West aus der umfangreichen diethARdT collection im Museum Hartberg zeigen.

Zum ersten Mal wird im Museum Hartberg eine Auswahl von Arbeiten einer privaten steirischen Kunstsammlung gezeigt.  Die diethARdT collection geht auf eine mehr als 40-jährige aktive Sammlungstätigkeit des Unternehmers Reinhard Diethardt zurück und umfasst mittlerweile mehr als 2000 Werke.

Reinhard Diethardt entwickelte er sich zu einem der wichtigsten Sammler des Wiener Aktionismus. Die allermeisten „seiner“ Künstler lernte er persönlich kennen. Schwerpunkt der Sammlung sind die Wiener Aktionisten wie Brus, Mühl, Nitsch und Schwarzkogler. Ein umfassender Franz West-Bestand und ein international beachtlicher Block von Beuys-Multiples samt Postkarten und Plakaten bilden einen weiteren Schwerpunkt.

Dauer der Ausstellung: 16. September bis 13. November 2022
MI bis SO von 10 bis 16 Uhr

Präsentation der Jahresschrift "Steinpeißer 2022"

Präsentation der Jahresschrift des Historischen Vereines
"Steinpeißer 2022"

Samstag, 10. September 2022, um 15 Uhr

Treffpunkt ist am Hauptplatz in Friedberg, anschließend Wanderung zu den Ausgrabungen der ehemaligen Burg und Vorstellung der Autoren durch Dr. Norbert Allmer

ORF Lange Nacht der Museen

ORF - "Lange Nacht der Museen"

Samstag, 1. Oktober 2022 von 18 bis 1 Uhr

Programm:

Kinderführung durch die Ausstellung FRANZ WEST um 18 Uhr

Markgraf Leopold I. von Steyer - Die Steiermark im 12. Jahrhundert
Vortrag von Dr. Markus Jeitler um 19 Uhr

"100 Jahre Genfer Protokolle - Anschlussverbot und Weg zum Schilling"
Vortrag von Mag. Michael Rath um 21 Uhr

Zwischen den Vorträgen werden Museumsführungen angeboten!

Das Team des Museums sorgt für das leibliche Wohl mit regionalen Schmankerln, Säften und Wein. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!!