Gemeinderatswahl 2020

Gemeinderatswahl am 28. Juni 2020

 Am 28. Juni 2020 findet die Fortsetzung der Gemeinderatswahl statt. Nachstehend finden Sie die  wichtigsten Informationen dazu.

 Aktives Wahlrecht

             Vollendetes 16. Lebensjahr am Wahltag (22. März 2020)

 

  Am Stichtag - 06. Jänner 2020:

            -  Hauptwohnsitz in der Gemeinde

            -  Österreichische Staatsbürgerschaft oder EU Bürger

            -  Vom Wahlrecht nicht ausgeschlossen (Ausschluss bei mehr als 1- jährige Haftstrafe - eigener Gerichtsbeschluss)

            Achtung: EU Bürger müssen keinen gesonderten Antrag stellen

 

Wahlmöglichkeiten

 

           -  Am 28. Juni 2020 in Ihrem Wahlsprengel vor der Wahlbehörde

           -  Am 28. Juni 2020 in der Gemeinde Hartberg in einem andere Wahlsprengel mit Wahlkarte

           -  Mittels Briefwahl kann vom Inland oder vom Ausland aus, sofort nach Erhalt der Wahlkarte gewählt werden. Die Wahlkarte muss bei der Gemeinde (Gemeindewahlbehörde) spätestens bis zum

              Schließen des letzten Wahllokales 13.00 Uhr einlangen.

 

Wahllokale

 Die Wahllokale in der Gemeinde Hartberg

 

 Gemeindewahlbehörde und Wahlsprengel 1 – Innere Stadt

Rathaus, Konferenzzimmer, 1. Stock

Hauptplatz 10

Wahlzeit: 7.00 bis 13.00 Uhr

 

Wahlsprengel 2 – Grazer Vorstadt                        Wahlsprengel 3 – Ungarvorstadt

Hartberger Bierstube KG                                          Gasthaus Pick

Grazer Straße 4                                                         Wiener Straße 30

Wahlzeit: 7.00 bis 13.00 Uhr                                    Wahlzeit: 7.00 bis 13.00 Uhr

 

Wahlsprengel 4 – Hartberg Südost                        Wahlsprengel 5 – Angersiedlung

BFI-Ausbildungszentrum                                         Kindergarten 2

Weidenstraße 3                                                         Angerstraße 10

Wahlzeit: 7.00 bis 12.00 Uhr                                    Wahlzeit: 7.00 bis 13.00 Uhr

 

Wahlsprengel 6 – Eggendorf                                  Wahlsprengel 7 – Habersdorf

Eggendorfwirt (ehem. GH Zettl)                              Jugendraum

Eggendorfer Straße 182                                            Rohrfeldstraße 5

Wahlzeit: 8.00 bis 13.00 Uhr                                    Wahlzeit: 9.00 bis 12.00 Uhr

 

Wahlsprengel 8 – Safenau                                      Wahlsprengel 9 – Seniorenhaus Menda

Gasthof Grabner                                                       Seniorenhaus Menda

Neusafenauer Straße 31                                            Am Sonnenhang 1

Wahlzeit: 8.00 bis 12.00 Uhr                                    Wahlzeit: 8.00 bis 12.00 Uhr

                                                                                 

Wahlsprengel 10 – Ring  

Lehrlingshaus Hartberg, Eingang Internat                                      

Franz-Schmidt-Gasse 7                                                                    

Wahlzeit: 8.00 bis 12.00 Uhr                                     

                                                                             

Wahlkarten

Ab sofort können für die Fortsetzung der Gemeinderatswahl am 28. Juni 2020 erneut Wahlkarten beantragt werden.

Da der ursprüngliche Wahltag am 22. März 2020 nur verschoben wurde, bleibt die Anzahl der Wahlberechtigten Personen gleich. Die bereits abgegebenen Stimmen der vorgezogenen Stimmabgabe am 13. März 2020 sowie die bisher ausgestellten Wahlkarten behalten ihre Gültigkeit!

Für Personen, welche am Wahltag nicht die Möglichkeit haben, in Ihrem Wahllokal zu wählen, besteht die Möglichkeit, eine Wahlkarte im Rathaus /Meldeamt zu beantragen.

            -  Bis spätestens 24. Juni 2020 schriftlich (Fax, Email, Internet) und bis 26. Juni 2020 12:00 Uhr mündlich (nicht telefonisch).

            -  Der Wähler am Wahltag aufgrund mangelnder Geh- und Transportfähigkeit oder Bettlägerigkeit das Wahllokal nicht aufsuchen kann.

Die Korrekt ausgefüllte, verschlossene und unterschriebene Wahlkarte senden Sie entweder per Post an die Gemeindewahlbehörde oder geben diese am Ersatz-Wahltag, dem 28. Juni 2020, innerhalb der festgesetzten Wahlzeit in jedem Hartberger Wahllokal ab.

 

 Achtung: Die Wahlkarte gilt nur für das Gemeindegebiet. Duplikate für abhanden gekommene oder unbrauchbar gewordene Wahlkarten dürfen keinesfalls ausgefolgt werden.

 Verständigungskarten

 Jeder Wahlberechtigte erhält spätestens am 23. Juni 2020 eine amtliche Wahlinformation zugesandt. Diese amtliche Wahlinformation gilt nicht als Ausweis und ist keine Wahlkarte.

Allfällige Anfragen richten Sie bitte an das Meldeamt - Bürgerservice, Rathaus, Haupteingang Tel. Nr. 03332/603-130 (Herr Kreuter), 03332/603-131 (Herr Fandler) oder 03332/603-132 (Fr. Pfeiffer)

Erstellt am 15. Juni 2020 von Fandler Karl